Hier finden Sie uns:

TC Bad Saulgau e.V.
Wallstraße 17

88348 Bad Saulgau

 

Telefon: +49 7581/3745

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann laden Sie unser Anmeldeformular herunter. Wir freuen uns auf Sie!

Herren 60

Wieder in der Oberligastaffel angekommen, galt für uns Herren 60 die Devise „Klassenerhalt“. Im ersten Spiel gegen den TC Nordstetten stand es nach den Einzeln 3:1 für den Gegner, weil Edwin Brillisauer und Fritz Luib leider nur knapp im Match-Tie-Break verloren. Nach einem Sieg und einer Niederlage im Doppel war der Endstand 2:4.

Beim Heimspiel gegen den TC Nagold gelangen jeweils im Match-Tie-Break drei hauchdünne Siege von Edwin Brillisauer, Klaus Obert und Hajo Morgenstern. Es hätte nach den Einzeln schon 4:0 stehen können, wenn sich Gernot Maier beim Stande von 6:0|3:1 nicht verletzt hätte. Nach einem gewonnenen und einem verlorenen Doppel hieß es 4:2.

In Gomaringen war nicht viel zu holen. Nur Fritz Luib gewann sein Einzel.

Mit dem wieder einsatzfähigen Mannschaftsführer empfingen wir Balingen. Die ersten drei Einzel gingen in jeweils zwei Sätzen an die Bad Saulgauer. Nach den Doppeln stand ein klarer 4:2-Sieg fest.

Weil das Heimspiel gegen die Herren aus Altensteig mit einer Match-Tie-Break-Niederlage im Einzel und im Doppel leider mit 2:4 verloren ging, hing der Klassenerhalt am seidenen Faden.

Im letzten Spiel in Zizishausen mobilisierten wir nochmals unsere ganze Kraft und spielerischen Fähigkeiten, errangen ein Unentschieden und schafften somit den Klassenerhalt über den sich Edwin Brillisauer, Konrad Späth, Klaus Obert, Carl Moll, Gernot Maier, Fritz Luib, Hajo Morgenstern und Richard Gruber freuten.

Dieses Jahr wird die Herren 60-Mannschaft als 6er-Team antreten und muss dadurch zwei Klassen tiefer in der Bezirksoberliga gegen Isny, Schomburg, Ochsenhausen, Birkenhart und Biberach-Hünerfeld um Punkte kämpfen.

Ansprechpartner Konne Späth.

Den Vereinspielplan und detaillierte Ergebnisse der Saison 2018 finden Sie hier.